Skigebiet

Hauptgebiet Stümpfling, Sutten

In unmittelbarer Nachbarschaft zum wunderschönen Spitzingsee befindet sich das Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee. Wie der Name bereits verrät, verbindet das beliebte Wintersportparadies rund um die Berge Stümpfling und Roßkopf die beiden malerischen Täler miteinander. KurvenliftStümpfling-und Suttensessel­bahn bringen Sie schnell und bequem mitten hinein ins Win­tersportvergnügen.

Das Gelände rund um den Stümpfling ist ideal für Einsteiger, Aufsteiger und Familien. Gute Skifahrer lifteln mit dem neuen Doppelsessel auf den Roßkopf und starten zur kurzen aber anspruchsvollen Roßkopfabfahrt oder zur langen schwarzen Grünseeabfahrt. Breit gewalzt werden die genussreichen Skiwiesen am Osthang- und Nordhanglift. Dort findet man auch den MINI Snowpark.

Taubenstein

Spitzingsee, 22. April 2015: Die Alpenbahnen Spitzingsee stellen ab der Saison 2015/2016 den Winterbetrieb am Taubenstein ein und überlassen das Gebiet uneingeschränkt den Tourengehern. Bislang liefen die Taubenstein Kabinenbahn, der Obere Lochgrabenlift und der Rauhkopflift im Winter nur Freitag bis Sonntag und in den Weihnachts- und Faschingsferien täglich.

Das nicht mehr zeitgemäße Teilgebiet am Spitzingsee fand in den letzten Jahren unter Skifahrern und Snowboardern nur noch bei wenigen Einheimischen und Individualisten Zuspruch. Aufgrund der Geländebeschaffenheit mussten die Wintersportler teils kräftezehrende Zwischenaufstiege in Kauf nehmen. Die Besucherzahlen von Skifahrern und Snowboardern gingen immer mehr zurück. Ganz anders dagegen bei den Tourengehern, die das Gebiet nicht nur unter der Woche und an den von den Hütten angebotenen Tourengeher-Abenden bevölkern, sondern zunehmend auch am Wochenende. Künftig gehört der Taubenstein nun ganz den Tourengehern.

Im Sommer ist die Taubenstein Kabinenbahn wie gewohnt weiterhin in Betrieb. Die Wandersaison kann nun sogar bis weit in den Herbst hinein verlängert werden, da die turnusmäßigen Revisionsarbeiten an der Taubenstein Kabinenbahn in den Winter verschoben werden können.

 

Alle Pisten sind täglich von 17:00 Uhr abends bis 8:00 Uhr morgens uneingeschränkt zur Pistenpräparierung gesperrt. . In dieser Zeit sind die Pistenraupen im Einsatz, es besteht Lebensgefahr!